Politisch korrekt…

Joseph Kardinal Ratzinger

…ist der Papst nicht. Das ist auch nicht seines Amtes. Er ist nicht Gewissen und Seelsorger der Welt, sondern das Oberhaupt der katholischen Kirche.

Joseph Ratzinger hat längst darauf hingewiesen, dass seine Kirche in unserer Zeit nicht mehr das naturgegebene Dach ganzer Nationen ist, in das jeder Mann und jede Frau fraglos hineinwächst wie die Generationen zuvor. Sie ist heute – selbst in Spanien – nur ein Teil der Gesellschaft, die, pluralistisch, wie sie ist und sein soll, viele Autoritäten hat und gegen einander wägt. Sie ist überall eine Minderheit, die es nicht Allen recht machen kann noch soll. Ihr gehört an, wer sich zu ihr bekennt, alle andern nicht; und denen offenbart sie, wozu sie sich bekennen – denn wenn sie es nicht wüssten, was wäre ihnen ihr Bekenntnis wert?

Christus militans; italo-byzantinisches Mosaik

Im Interesse der Pluralität und Offenheit moderner Gesellschaften ist zu wünschen, dass der Papst niemals politisch korrekt sein wolle.

Advertisements

~ von Panther Ray - März 19, 2009.

Eine Antwort to “Politisch korrekt…”

  1. […] Politisch korrekt… […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: